Bedienfeld SMART EVO – Einführung

Bedienfeld SMART EVO ist das fortschrittlichste Bedienfeld für Pump- und Abwassersysteme.

ALLGEMEINE MERKMALE

  • Stromversorgung 1 Phase 100-240 Vac 50/60 Hz;
  • Stromversorgung 3 Phase 310-450Vac 50/60Hz;
  • Eingang für 3 einpolige Sonden (COM-MIN-MAX);
  • Eingabe G.A. normalerweise offen für Alarmaktivierung;
  • Drucktasten zum Auswählen der Operation
  • AUTOMATIC-0-MANUAL (temporär);
  • DIP-SWITCH Selektoren für:
  • Aktivierung des Füllstandalarms von den Sonden;
  • Ausschaltverzögerung der thermischen Abschaltung 5/10 Sekunden;
  • Alarmausgabeeinstellungen;
  • Alarm-Reset-Freigabe von Motor-Clicson;
  • Füll- / Entleerungsmodus;
  • Aktivierung der Start / Stop-Funktion
  • Verzögerung der Aktivierung der Elektronikkarte bei Netzwiederkehr.
  • Grüne LED: Power ON / Fehler oder falsche Phasenfolge;
  • Rote LED: Füllstandalarm von Sonden oder GA-Eingang;
  • Elektronische Steuerung des maximalen Stromes aufgrund von Überlastung, mit unterstützter Kalibrierung;
  • Elektronische Steuerung des Mindeststroms durch Trockenlauf mit unterstützter Kalibrierung;
  • Automatischer Reset durch minimalen Stromalarm;
  • Timer für die Verzögerung der Motorfreigabe bei Netzrückkehr;
  • Schutz von Hilfsstromkreisen und Motor mit Sicherungen;
  • Sammelalarmausgang mit potentialfreien Kontakten (ohmsche Last COM-NO-NC – 5A / 250V);
  • Kumulativer Alarmausgang, live (12Vcc / 100mA);
  • Allgemeiner Trennschalter der Türverriegelung;
  • Bereitstellung für Laufkondensatoren, einphasige Version (nicht enthalten);
  • Box in ABS, IP55;
  • Umgebungstemperatur: -5 / + 40 ° C;
  • Relative Luftfeuchtigkeit 50% bei 40 ° C (kondensatfrei).

Einkaufen nach Abteilung