AMS Basic Bodenprobenentnahmeset

Preis auf Anfrage

Auf Lager

Dieses Kit gibt Ihnen die Möglichkeit, die meisten Materialien bis zu 3,6 m bohren und dann eine Bodenkernprobe zu sammeln.

Löschen
SKU: N/A Kategorie: Etiketten: , ,

Das Handbohrer-Kit umfasst eine Standard-, eine Schlamm- und Sandschnecke sowie einen AMS-Kernprobenehmer mit Gleithammer. Mitgeliefertes Zubehör sind drei 1,2-m-Verlängerungen, Kreuzgriff, Reinigungsbürste, 2 Halbmondschlüssel und Schlupfschlüssel, alles in einem AMS Deluxe Aufbewahrungs- und Transportkoffer. Es sind zwei Kitgrößen erhältlich: Schnecken mit 3 1/4 Zoll (8,3 cm) mit einem 5,1 cm (5,1 cm) großen Kernprobengeber und 2 1/4 Zoll (5,7 cm) Schnecken mit einem 1 1/2 Zoll Kernprobengeber. Quick Connect ist mit diesem Kit nicht verfügbar.

ANWENDUNG

Verwendung der Schnecken für den Zugang zur Probenahmestelle in Tiefen von bis zu ca. 3,6 m mit den mitgelieferten Verlängerungen und AMS-Gleithammer. Die Probe kann in einem entfernbaren Haltezylinder (Liner) gesammelt werden. Kunststoffendkappen sind enthalten.

EIGENSCHAFTEN

AMS Erdbohrer wurden entwickelt, um Böden aller Arten schnell zu entfernen, indem die speziell entwickelten Bohrkronen der Modelle Regular, Mud und Sand verwendet werden. Die Bohrerspitzen sind aus hartem Hartmetall und werden vor dem Schleifen wärmebehandelt.
Der Kernprobenehmer weist eine wärmebehandelte Kernspitze auf dem Zylinder und eine mit Gewinde versehene Endkappe auf. Alle Befestigungskupplungen sind mit einer Signaturserie versehen.

LEISTUNGEN

Zu Ihrer Bequemlichkeit sind alle Elemente enthalten, die für den Zugriff auf einen Probenahmepunkt und die Entnahme einer Probe erforderlich sind. AMS-Bodeneimer sind hinsichtlich Aufwand und Geschwindigkeit am effizientesten. Der AMS Core Sampler ermöglicht eine sofortige Kernuntersuchung oder eine Probe kann in einem Haltezylinder zur späteren Verwendung gesammelt werden.

BENUTZEN

Montieren Sie die gewählte Erdbohrer mit einer Verlängerung und Kreuzgriff. Im gewünschten Winkel auf die Bodenoberfläche legen und drei Umdrehungen oder bis zum Anschlag drehen. Heben Sie vorsichtig aus dem Loch und leeren Sie den Bügel, indem Sie auf den Kreuzgriff auf dem Boden klopfen. Wiederholen Sie dies, bis die Probenahmetiefe erreicht ist. Montieren Sie den Kernprobenehmer an einer Verlängerung und schieben Sie den Hammer. Platzieren Sie das Loch und markieren Sie die Verlängerung sechs Zoll (5,1 m) über der Bodenoberfläche. Schieben Sie den Probenehmer mit dem Gleithammer bis zur Markierung und entfernen Sie ihn vorsichtig. Demontieren, entfernen Sie den Liner und legen Sie die Kappe auf jedem Ende.

 

Einkaufen nach Abteilung