dipperLog Water Depth Node

959.00  exkl. MwSt

Auf Lager

Der Node, der über ein Bohrlochkabel angeschlossen ist, ist einem einzelnen Sensor zugeordnet und für das Sammeln und Weiterleiten von Daten zuständig.

Wird oft zusammen gekauft

Der Node, der über ein Bohrlochkabel angeschlossen ist, ist einem einzelnen Sensor zugeordnet und für das Sammeln und Weiterleiten von Daten zuständig. Der Wassertiefensensor misst die hydrostatische Tiefe und Temperatur und ist in verschiedenen Bereichen von 10 m bis 120 m erhältlich. Das eingebaute Barometer ermöglicht die automatische Kompensation aller übertragenen Daten auf Luftdruckeinflüsse.

Der dipperLog SMART ist ein unabhängiges, drahtloses Echtzeit-Datenübertragungssystem, das keine Mobilfunk- oder Wi-Fi-Abdeckung erfordert. Dieses schlüsselfertige System macht die Daten auf jedem Computer, Tablet oder Smartphone sichtbar. Über das Netzwerk können Sie eine unbegrenzte Anzahl von dipperLog SMART-Tiefen- und Temperatursensoren an jedem Ort einsetzen und die Remote-Daten von jedem Ort aus erfassen, anzeigen und aufzeichnen. Dieses System ist vollständig skalierbar, um sich perfekt an jedes Projekt anzupassen.

Die dipperLog SMART – Tiefen- und Temperatursensoren von dipperLog kommunizieren über ein kooperatives Maschennetz in einem Umkreis von 10 km. Die NODES des Sensors wechseln sich ab und tauschen Daten mit dem Netzwerkkoordinator (GATEWAY) aus. Sobald die Daten empfangen wurden, steuert das GATEWAY die Netzwerkparameter wie Datenabrufrate und Anzahl der Sprünge und sendet die Daten zur Fernanzeige. Die Netzwerkkommunikation ist bidirektional, sodass Benutzer die Sensordaten verwalten, die Sensoren steuern und aktivieren / deaktivieren können.

dipperLog-SMART

Das dipperLog SMART-System ist äußerst nützlich in Projekten, in denen mehrere Zweige eines Projekts Zugriff auf dieselben Daten benötigen oder für die Zusammenarbeit mehrerer Teilnehmer. Unabhängig davon, ob Sie an Entwässerungs-, Konstruktions- oder Modellierungsprojekten beteiligt sind, kann diese Art des sofortigen Zugriffs auf Ihre Daten entscheidend dazu beitragen, dass ein Projekt erfolgreich und rechtzeitig abgeschlossen wird.

Es gibt 4 Grundelemente dieses Systems:

  1. DATENLOGGER – dipperLog 64 oder dipperLog TOUGH über ein direktes Lesekabel verbunden
  2. NODE – für jeden Sensor
  3. GATEWAY – um die Daten zu sammeln
  4. TABLET – mit installierter „Sugarheld“ -Software

Erweitern Sie Ihr System:

  1. REPEATER – Relais zur Datenübertragung, wenn sich NODES außerhalb des Sendebereichs befinden
  2. PC-Kommunikationskabel und Software – für die direkte Kommunikation mit dem Logger

Der dipperLog-Datenlogger ist über ein direktes Lesekabel mit dem NODE verbunden und ermöglicht so eine einfache Datenübertragung vom NODE zum GATEWAY. Der dipperLog kann auch intern Daten sammeln und speichern. Programmieren und starten Sie den Logger einfach vor der Bereitstellung in der Mission.

Einkaufen nach Abteilung