Discrete Interval Sampler Solinst Model 425

Preis auf Anfrage

Auf Lager

Der Modell-425-Diskreter-Intervall-Probenehmer bietet eine Probenahmeoption zum Sammeln von Grundwasserproben von diskreten Ebenen und Einlaufpunkten in Bohrlöchern und Bohrlöchern.

Löschen

Der Modell-425-Diskreter-Intervall-Probenehmer bietet eine Probenahmeoption zum Sammeln von Grundwasserproben von diskreten Ebenen und Einlaufpunkten in Bohrlöchern und Bohrlöchern. Es kann auch für die Profilierung offener Gewässer und für Probenahmen über und unter Öl / Produktschichten sowie für das eigentliche Produkt (z. B. LNAPL und DNAPL) verwendet werden.

Der Diskreter Intervall-Probenehmer aus Edelstahl ist in 1″ und 1,66″ Durchmessern erhältlich. Der Betrieb ist bis zu 150 m unter dem Wasserspiegel. Die Probenehmer sind mit einer Länge von LDPE-Schläuchen verbunden, die auf eine Rolle aufgewickelt sind. Die Haspel hat einen Anschluss für eine Hochdruckhandpumpe und einen Druck- / Entlüftungsschalter.

Die Pumpe wird verwendet, um Druck anzuwenden und den Diskreter-Intervall-Probenehmer abzudichten, bevor er abgesenkt wird. Dies verhindert, dass Wasser den Probenehmer füllt, bis es die gewählte Tiefe erreicht. Sobald der Probenehmer die Tiefe erreicht hat, wird der Druck abgelassen und der hydrostatische Druck füllt den Probenehmer. Vor dem Auffangen wird der Probenehmer erneut unter Druck gesetzt, um sicherzustellen, dass sich auf dem Weg nach oben kein Wasser aus verschiedenen Ebenen vermischt.

An der Oberfläche wird der Druck abgelassen, damit die Probe unter Verwendung der Probenfreigabevorrichtung dekantiert werden kann. Dies regelt den Durchfluss und minimiert die Probenentgasung, die für die VOC-Probenahme geeignet ist.

Einkaufen nach Abteilung